Narkosebehandlung

Die meisten zahnmedizinischen Eingriffe lassen sich ohne Anästhesie/Betäubung oder mit Lokalanästhesie durchführen. Einige längere oder umfangreichere Eingriffe insbesondere chirurgische Eingriffe können eine Narkose notwendig machen. Die Behandlung von behinderten Patienten ist oft aus Gründen der sicheren und präzisen Arbeit nur unter Vollnarkose möglich. Auch einige ängstliche Patienten ziehen aus persönlichen Gründen eine solche Behandlung vor.

Grundsätzlich ist eine Anästhesie immer mit einem höheren Risiko verbunden und nicht für alle Patienten geeignet. Die Narkosemittel sind heute so weit entwickelt, dass geringe Dosierungen ausreichend sind und mit wenig Nebenwirkungen zu rechnen ist.

Die Behandlung unter Narkose wird bei uns in der Praxis durchgeführt und vom Facharzt für Anästhesie Dr. Oliver Koenen, begleitet. (http://mobile-anaesthesie-bb.de) Eine solche Behandlung benötigt etwas Vorbereitungszeit.

Wir beraten Sie dazu gern persönlich.

Für unsere Angstpatienten bieten wir darüber hinaus die Bahandlung unter Lachgas an.

>> Angstfrei und entpannt beim Zahnarzt

tel 0331-817 00 10 Sprechzeiten
Mo–Do:
7:00–20:00 Uhr
Fr:
7:00–18:00 Uhr

signpost Anschrift

Anschrift Zahnarztpraxis & Praxisdentallabor
Dr. Wertmann
Zugang Berliner Str. 135
Behlertstraße 3a, Haus B1
14467 Potsdam

thumb Empfehlungen

Zufrieden? Empfehlen Sie uns weiter.

TÜVRheinland
Unsere Praxis ist nach
ISO 9001:2008 zertifiziert.
Mehr Informationen

calendar Jetzt Termin vereinbaren

Oder rufen Sie direkt an: tel 0331-817 00 10

calendar Jetzt Termin vereinbaren

Oder rufen Sie direkt an: tel 0331-817 00 10